Monika Raabe, Fördermitglied der Gruppe Elf seit 2019.

 

1951 geboren in Dortmund, seit 2005 wohnhaft in Bochum.

 

1970-73 Studium an der Pädagogischen Hochschule/Universität Dortmund, Kunst (als Schwerpunktfach) und Deutsch.

 

1974-2014 Lehrerin im Primarbereich an verschiedenen Grundschulen.

 

Seit 2006 intensive Beschäftigung mit Fotografie und Gestaltung von Fotocollagen.

Mich interessieren beim Fotografieren insbesondere Details, die ich in Collagen zu neuen Strukturen zusammenfüge.

 

Groß ist auch mein Interesse an surrealen Bildwirkungen, die durch das Collagieren von Architekturelementen entstehen können.

 

Angeregt durch die Teilnahme an verschiedenen Fotokursen ist die experimentelle Naturfotografie als weiteres Interessengebiet hinzugekommen.

 

https://www.monika-raabe-fotokunst.de